Am heutigen Samstag war der Trainingsbeginn unerer Slalomjugend. Die Hoffnung nach der Infoveranstaltung, dass viele Interessierte den Weg zum Trainingsplatz finden werden, erwies sich als berechtigt und so konnte unser Jugendtrainer Ralf Noormann pünktlich um 15.00 Uhr bei schönstem Frühlingswetter über 15 Kinder und Jugendliche und deren Eltern begrüßen.
Schon gestern hatte man einen Parcours mittleren Anspruchs auf dem ehemaligen Gelände der Baustoffhandlung Plagge aufgebaut um direkt mit den Training beginnen und den Kindern den Slalomsport näher bringen zu können.
Schnell zeigte sich, dass viele Kinder ein großes Talent mit sich bringen und nach nur kurzer Einweisung die neuen Aufgaben selbständig bewältigen konnten.
Auf Grund der regen Teilnahme, konnten die Kinder nur wenige Runden auf dem Parcours drehen, sollte das Interesse am Training aber ungebrochen bleiben, wird die Gruppe aufgeteilt, um längere Wartezeiten für die Kinder zu vermeiden.

Hier gehts zu den Bildern vom Training