Wie schon seit vielen Jahren, führten wir auch diesmal anlässlich des Schulfestes in Veenhusen ein Kartfahren für Jedermann (KfJ) durch.

In der Zeit von 13.30  bis 18.00 Uhr nutzten 226 Kinder bei hochsommerlichen Temperaturen die Möglichkeit auf unseren Karts zu fahren. Positiv wirkte sich aus, dass in Veenhusen die Teilnahme erst ab einem Alter von 10 Jahren möglich ist, so dass die Karts weniger oft umgebaut werden mussten (Pedalverlängerung, Sitzverkleinerung) und der Einsatz der Funkabschaltung die Ausnahme blieb. Ohnehin ließ sich feststellen, dass sich die Kinder und Jugendlichen sehr diszipliniert und ruhig verhielten und ebenso ihre 4 Runden auf dem mit Reifen abgesteckten Parcours bewältigten.

 Das „Betriebsklima“ unter den Helfern des MSC war entsprechend gut und sehr entspannt. Man hatte, auch auf Grund des Wetters viel Spaß und unser 1. Vorsitzender, Uwe Willms, schaffte es sogar, den Schuldirektor 4 Runden Kart fahren zu lassen, was mit viel Erstaunen und Beifall bedacht wurde. Zwei kleine „Duelle“ des Direktors mit jeweils 2 Schülerinnen trugen sehr zur Erheiterung bei und brachten richtig viel Publikum an den Rundkurs.

Um ca. 19.00 Uhr konnten unsere Helfer dann den Heimweg antreten.

Hier einige Bilder vom KfJ Veenhusen 05. Juni 2010