Das schöne Herbstwetter lockte am 30..09.  Tausende ins Aper Gewerbegebiet. Hier hatten die Organisatoren vom Werbeverein alles für ein zünftiges Oktoberfest vorbereitet. Blau-weiß war an diesem Tag nicht nur der Himmel, sondern auch die Dekoration. Sichtlich gut gelaunt ließen sich die schlendernden Besucher in und vor den geöffneten Geschäfte und Firmen über Dienstleistungen und Produkte informieren.

Großes Lob gab es auch für das vielfältige Kinderprogramm. So konnten die Jüngsten auf einer großen aufblasbaren Rutsche hinabsausen oder auf einem Trampolin, gesichert durch Gummibänder, große Sprünge wagen. Der Motorsportclub Augustfehn (MSC) war ebenfalls vertreten und hatte eine Rennbahn aufgebaut. Hier durften sich die Kinder in Go-Karts nach Herzenslust in die Kurve legen. Genutzt wurde auch das Maislabyrinth, das vom Verein für Brauchtumspflege Aperberg betreut wurde.

Quelle: NWZ