Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/81791_26689/webseiten/msc-augustfehn.de/wordpress/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2758

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/81791_26689/webseiten/msc-augustfehn.de/wordpress/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2762

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/81791_26689/webseiten/msc-augustfehn.de/wordpress/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3706
Archive | MSC Augustfehn im ADAC e.V.
Tolle Kohlfahrt

Tolle Kohlfahrt

Am 20.02. fand unsere diesjährige Kohlfahrt statt. gruenkohlGut 30 Clubmitglieder waren dabei und haben die gesellige Veranstaltung genutzt um sich auszutauschen, ein wenig Spaß zu haben und das gute Essen zu genießen.

Trotz des sehr unfreundlichen Wetters haben wir zumindest einen kleinen Streifzug durch Apen machen können, um uns dann im Schützenhaus aufzuwärmen und die nassen Klamotten zu trocknen. Nebenbei wurde dort auch unser (Kohl-) Königshaus ausgeschossen. Nach langwierigen und harten Duellen konnten wir folgende Mitglieder als diesjährige Kohlmajestäten ehren:

Manfred Meier bei den Herren

Sylvia Stratmann bei den Damen

Sjooke Schmidt bei den Kindern

Auf Grund des anhaltenden Regens sind wir von unserem Zwischenstopp beim Schützenhaus wieder direkt zum Ziellokal „Vollmond“ geschlendert. Dort genossen wir das leckere Kohlessen und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Trotz des schlechten Wetters war es wieder eine schöne Kohlfahrt! Einen besonderen Dank gilt daher den Organisatoren Ralf Stratmann und Reiner Schmidt

3. ADAC Geländefahrt Onkel Tom’s Hütte

3. ADAC Geländefahrt Onkel Tom’s Hütte

Am 21. Februar war es soweit, nach der erfolgreichen Wiederbelebung im letzten Jahr hatte der MSC Kaltenkirchen zur Geländefahrt an „Onkel Tom’s Hütte“ geladen. Es machten sich die MSC-Fahrer Timo Lehmann, Stefan Bredehorn, Malte Kreke und Jonas Kreke auf den Weg nach Hamburg.

Eine tolle Streckenführung, super Endurowetter, ein großes Fahrerfeld und eine perfekte Organisation zeichnete die Endurofahrt aus. 4 Runden, a 110 Minuten lautete die Aufgabe – über eine Streckenlänge von rund 40 Kilometern gespickt mit zwei Sonderprüfungen. Doch das durchwachsene Wetter machte es den Teilnehmern nicht einfacher, kalt, trocken und später ein hauch von Sonnenschein.

Als erster startete Jonas Kreke aus dem Quartett um 9:03 zur von der Startrampe, und konnte nach der ersten Runde sichtlich erschöpft von einer sehr anspruchsvollen Etappe berichten. Doch besonders die 2. Sonderprüfung in der  „Brockmann Kuhle„ hatte es in sich. Heftige Auf-und Abfahrten , Schlamm- und Wasserdurchfahrten. Einige andere Piloten versenkten in der Sonderprüfung ihr Motorrad.

Timo Lehmann musste sich leider in der ersten Runde mit einem DNF geschlagen geben, denn diese schwierigen Bedingungen ließen sein Motorrad in einem Matschloch zurück. Malte Kreke hingegen kam aus der ersten Runde mit einem platten Reifen, denn er hat sich wohlmöglich in der SP 2 einen Nagel in den Reifen gefahren. Doch nach einem schnellen Boxenstopp konnte er das Rennen erfolgreich beenden.

Stefan Bredehorn konnte in der Klasse AEC 2 den 7. Gesamtrang belegen. Jonas Kreke fuhr den schnellen Jungs davon, und konnte in der AEC 2 den 1. Platz mit einer Rundenzeit von genau 45:00 Minuten besetzen. Das bedeutet in der Championatswertung einen 14. Rang.

In der AEC 3 konnte Malte Kreke nach seiner ersten Klassischen Enduro Erfahrung einen 4. Platz belegen.

Ergebnis Kaltenkirchen

image


  

Jahreshauptversammlung am 02.02.2016

Jahreshauptversammlung am 02.02.2016

Am 02.02. fand unsere 61. Jahreshauptversammlung statt. 19 Clubmitglieder konnte unser k-IMG_1221 1. Vorsitzender Uwe Willlms dazu begrüßen und gab ihnen einen Überblick über das abgelaufene Geschäftsjahr.

Neben den durchgeführten Aktivitäten wurde der im letzten Jahr fertig gestellte Kartsimulator besonders erwähnt. Dieser wird zum Verleih angeboten, was im letzten Jahr auch schon für einige Events in Anspruch genommen wurde. Der Simulator soll sich neben dem Kartfahren für Jedermann als weitere Einnahmequelle des Vereins etablieren.

Uwe Willms dankte allen Mitgliedern für Ihr Engagement im letzten Jahr, welches zu heutiger Zeit keinesfalls selbstverständlich ist.

Ein Tagesordnungspunkt des Abends waren die Wahlen. Hierbei wurde Bernd Kloppenburg-Tjardes in Abwesenheit als Sportleiter wiedergewählt. Der Posten des Jugendleiters bleibt vakant, da es derzeit keine aktive Jugendgruppe mehr gibt. Als neuer Kassenprüfer wurde Christian Trocha gewählt, so dass er im nächsten Jahr zusammen mit Marco Renken unserem Kassenwart auf den Zahn fühlen wird.

k-IMG_1188 k-IMG_1192Bei den unter Verschiedenes durchgeführten Ehrungen der Mitglieder für langjährige Clubzugehörigkeit gab es zwei ganz besondere Jubilare:

Hermann Boekhoff und Hans-Dieter Feldmann gehören bereits 50 Jahre unserem Club an und konnten einen dicken Präsentkorb in Empfang nehmen. Fortan sind die Beiden unsere Ehrenmitglieder Nr. 4 und 5.

Abschließend wurde ein Ausblick auf die Termine 2016 gegeben, welche ebenso wie die weiteren Fotos der Jahreshauptversammlung auf unserer Homepage aufgerufen werden können.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand